Lexikon
Diese Seite druckenDiese als PDF
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Gesetzlich und vertraglich geregeltes Verfahren, nach dessen Durchführung der Versicherungsnehmer im Fall des Zahlungsverzugs den vertraglich vereinbarten Versicherungsschutz einbüßt.
Bevor ein privat Kranken- und Pflegeversicherter Leistungen aus der Pflegeversicherung bekommt, prüft seine Versicherung, ob der Antragsteller pflegebedürftig und damit anspruchsberechtigt ist.
Siehe Gemischte Fonds.
Amerikanische Bezeichnung für offene Wertpapier- Investmentfonds.
Dies ist ein Ausdruck aus www.afm-gruppe.de » 
Internet » Privatkunden » Second menu » Lexikon