Lexikon
Diese Seite druckenDiese als PDF
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Höchstbeitrag zur gesetzlichen Rentenversicherung
Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung sind maximal bis zur Höhe der Beitragsbemessungsgrenze fällig.
Der Höchstbeitrag errechnet sich dann aus der monatlichen Beitragsbemessungsgrenze und dem geltenden Beitragssatz. Daraus ergibt sich für das Jahr 2017 folgender Höchstbeitrag für Pflichtversicherte: 
  • Beitragsbemessungsgrenze West:
    6.350 EUR x 18,7 Prozent = 1.187,45 EUR Monat

  • Beitragsbemessungsgrenze Ost:
    5.700 EUR x 18,7 Prozent= 1.065,90 EUR Monat

Dies ist ein Ausdruck aus www.afm-gruppe.de » 
Internet » Belegschaften » Second menu » Lexikon