Home / Privat­kunde / Haft­pflicht & Recht / Tier­hal­ter­haft­pflicht

Tierhalterhaftpflicht by afm

Mit dem Hund spazieren gehen oder auf dem Rücken des Pferdes durch Felder und Wiesen streifen, die Zeit mit dem Vier­beiner ist für viele Menschen eine Berei­che­rung. Aber Tiere können manchmal unbe­re­chenbar sein und haben einen eigenen Willen. Damit Sie die Zeit mit Ihrem Tier genießen können, ohne an finan­zi­elle Risiken zu denken, brau­chen Sie eine Tierhalterhaftpflichtversicherung.

Fragen und Antworten

Als Tier­halter haften Sie in unbe­grenzter Höhe für durch Ihr Tier verur­sachte Schäden. Dies gilt auch, wenn Ihnen kein eigenes Verschulden zur Last gelegt werden kann. Ob Ihr Hund über die Straße läuft und einen Verkehrs­un­fall verur­sacht oder Ihr Pferd scheut und ausschlägt, die Tier­hal­ter­haft­pflicht­ver­si­che­rung bewahrt Sie vor finan­zi­ellen Folgen.

In einigen Bundes­län­dern ist die Haft­pflicht­ver­si­che­rung für Hunde sogar gesetz­lich vorge­schrieben. Dies trifft unter anderem auf Schleswig-Holstein, Hamburg und Nieder­sachsen zu.

Versi­chert sind der Versi­che­rungs­nehmer und seine Fami­li­en­an­ge­hö­rigen sowie Tier­hüter (sofern nicht gewerbs­mäßig tätig). Im Rahmen der Tier­hal­ter­haft­pflicht für Pferde umfasst der Versi­che­rungs­schutz in der Regel auch Fremd- und Gastreiter.

Die Tier­hal­ter­haft­pflicht tritt bei berech­tigten Ansprü­chen ein und wehrt unbe­rech­tigte Scha­den­er­satz­an­sprüche gegen Sie inner­halb der verein­barten Versi­che­rungs­summen ab (passiver Rechts­schutz). Versi­chert sind Personen-, Sach- und Vermö­gens­schäden. Dieser Schutz gilt rund um die Uhr und bis zu mehrere Jahre lang weltweit.
  • Ausrei­chend hohe pauschale Versi­che­rungs­summen für Personen-, Sach- und Vermögensschäden
  • Forde­rungs­aus­fall
    (wenn Ihnen Scha­den­er­satz zusteht, der Verur­sa­cher aber nicht versi­chert ist und nicht zahlen kann)
  • Mietsach­schäden
  • Deck­schäden aus gewolltem und unge­wolltem Deckakt
  • Kein Leinen- und Maulkorbzwang
  • Reiten und Führen von Reit­tieren mit gebiss­loser oder unge­wöhn­li­cher Zäumung
  • Unent­gelt­liche Kutschfahrten
  • Mitver­si­che­rung von Jung­tieren (Vorsorge)
  • Best-Leis­tungs-Garantie

Seit vielen Jahren orien­tieren wir uns an den Markt­ge­ge­ben­heiten und setzen unsere Unter­neh­mens­größe zur Verhand­lung von Preis- und Leis­tungs­vor­teilen für unsere Kunden ein. Dadurch können wir Ihnen auch im Bereich der Tier­hal­ter­haft­pflicht­ver­si­che­rung führende Produkt­lö­sungen bieten. Inner­halb der Bedin­gungen orien­tieren wir uns anhand einer Markt­ana­lyse an einem best­mög­li­chen Standard.

afm Mehrwerte

360° Beratung

Wir denken und beraten vernetzt und themen­über­grei­fend mit einem Blick für das große Ganze.

Kompetent

Wir haben das gebün­delte Exper­ten­wissen, das Sie brauchen.

Buying Power

Durch unsere Unter­neh­mens­größe und das hohe Plat­zie­rungs­vo­lumen reali­sieren wir beste Produkte zum besten Preis.

Persönlich

Ein persön­li­cher, quali­fi­zierter Ansprech­partner für alle Themen mit einem Exper­ten­team im Back-up.

Breites Portfolio

Unab­hän­giger Zugriff auf mehr als 500 Versi­che­rungs­ge­sell­schaften und Finanzinstitutionen.

Deutschlandweit

Mit über 200 Mitar­bei­tern betreuen wir auch Sie persön­lich und in Ihrer Nähe.

Weitere interessante Themen

PRIVATHAFTPFLICHT

UNFALLVERSICHERUNG

TIERVERSICHERUNGEN

Aktuelle Themen